Profil

GRUNDHALTUNG

In meiner Tätigkeit als Fachberaterin orientiere ich mich an den Grundlagen systemisch-lösungsorientierter Beratung. Aus der Perspektive eines „außenstehenden“ Beobachters nehme ich mein Gegenüber – sei es eine Einzelperson, ein Team oder eine komplexe Organisation – als System wahr, welches sich permanent im Spannungsfeld zwischen Veränderungsprozessen einerseits und dem Wunsch nach Stabilität und Ausgeglichensein andererseits bewegt.

Durch die „systemische Brille“ betrachtet begleite ich Entwicklungsprozesse mit einer Grundhaltung neugieriger Offenheit und Allparteilichkeit. Aus dieser Perspektive heraus werden im Prozess oftmals scheinbar „unlösbare“ Herausforderungen des beruflichen Alltags „weicher“, gestaltbar und schließlich lösbar. Diese Perspektive erlaubt eine wohlwollende und respektvolle Herangehensweise, die eine gemeinsame Entwicklung von Lösungen oder Strategien des Umgangs ermöglicht.

BERUFSERFAHRUNG

Seit 2002 bin ich in verschiedenen Berufsfeldern in Festanstellung und freiberuflich tätig und konnte entsprechend reichhaltige Berufserfahrung sammeln.

  • Leitende Tätigkeit im Waldkindergarten
  • Freizeitpädagogische Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung im Bereich Wohnen
  • Offene Jugendarbeit
  • Schulsozialarbeit
  • Planung und Realisierung mehrerer theaterpädagogischer Projekte (mit Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung)
  • Tätigkeit als Erzieherin in regulären Kindertagesstätten
  • Intensivpädagogische Betreuungsstelle sowohl in Deutschland als auch in Schweden
  • Sozialpädagogische Arbeit mit jungen Erwachsenen im Rahmen von berufsvorbereitenden Maßnahmen
  • Ehrenamtliche Erarbeitung des Konzepts und Begleitung bis zur Betriebserlaubnis des Waldkindergartens Klein Hundorf
  • Ehrenamtliche Mitarbeit an der Freien Schule Altmark e.V.: Elternvertreter, konzeptionelles Arbeiten

AUSBILDUNG

  • Diplom-Pädagogin mit Studienrichtung Sonderpädagogik | Universität zu Köln & FH Ludwigsburg
  • Leiterinnen-Seminar für Kita-Leiterinnen | ISA Schwerin
  • Spielleiterinnen-Ausblidung | LAG Theaterpädagogik Reutlingen